Freitag, 26. April 2013

Maybelline Jade Dream Pure 8-in-1 BB Cream (Gegen Unreinheiten)

Hallo Zusammen,

bei meinem letzten dm-Einkauf fiel mir sofort ein Aktionsstand mit sämtlichen derzeitig am Mark erhältlichen BB-Creams auf. Zu finden war u.a. die BB´s von Garnier in versch. Ausführungen, Loreal, Oil of Olaz und die neue BB-Cream von Jade Maybelline.
Früher gab es glaub ich nur den Maybelline Dream Fresh 8in1 Balm. Den gab es aber nur einer orangenen Farbe und daher war diese nie interessant für mich.
Neu dagegen ist nun eben die Dream Pure 8-in-1 BB Cream (Gegen Unreinheiten), die in hell und in medium erhätllich ist.

Preis: 8,85€ (30ml)

Herstellerversprechen


Diese BB-Cream scheint ganz neu auf dem Markt zu sein, denn weder über die Hersteller-Website, noch über Google waren irgendwelche Infos zufinden. ich finde es immer etwas schade, wenn ein Produkt auf dem Markt kommt, ohne nähere Produktinfos. Aber daran soll es ja nicht scheitern.

Inhaltsstoffe
Farbe :

Erhältlich in 2 Farben. "Hell" und "Medium"
Die helle Farbe war schon extrem hell. Also für wirklich blasse Mädels super. Ich habe mich aber für Medium entschieden, da diese eher mein Hautton enspricht. Und wenn der Sommer erst mal da ist und ich wieder gebräunter bin, dann sieht eine zu helle Farbe auch irgendiwe doof aus. Ich habe im Laden die helle, die Medium und die Garnier BB mit Matt-Effekt  in der hellsten Nuance (die ich sonst immer trage) nebeneinander geswatcht. Ergebnis war das sie die Garnier und die Jade medium sehr ähneln.

Farbe "Medium"

Konsistenz / Auftrag / Deckkraft:

Die Dream Pure BB Cream ist etwas fester als die Garnier Matt-Effekt. Was ich persönlich sehr gut finde.
Trotz der festen Konsistenz hat sie eine sehr zarte, leichte und iwie glitschig-gelige Textur. 
Sie lässt sich super gut auftragen.Entweder wie eine Tagescreme in kreisenden Bewegungen oder in einer Richtung aufgetragen wie beim normalen Make-up. Sie lässt sich auch Schichten.
Ich finde jedoch das die Garnier Matt-Effekt etwas mattierender und minimal deckender ist. Wer also zu etwas stärkeren Unreinheiten neigt, der wird durch die etwas mangelnde Deckkraft enttäuscht sein und wird rote Pickel (-chen) nicht richtig abgedeckt bekommen.

Vorher
Nachher




















Pflegewirkung & Verträglichkeit:

Die Haut fühlt sich wirklich gepflegter an als bei der Garnier. Allerdings befürchte ich, dass die Dream-Pure etwas zu reichhaltig für meine Haut ist, da sie wie erwähnt nicht ganz so stark mattierend ist. Das werde ich aber erst noch ausgiebig testen, wenn es mal wieder richtig Sommer wird^^
Ob die Creme wirklich nicht die Poren versropft, werde ich in den nächsten Tagen erst sagen können. Auch ob sich Mittesser o.ä bildet. Aber die Inhaltsstoffe scheinen auf den ersten Blick aber okay zu sein.


Fazit:

Verpackung sehr ansprechend, auch das Herstellerversprechen hört sich sehr gut an. Sie ist jetzt nicht schlechter als die Garnier, dennoch auch nicht wesentlich besser, was mich ein bisschen enttäuscht hat. 
Aber vlt. erwarte ich von einer BB-Cream einfach zu viel.:-D Für eine erweiterte Farbauswahl zur Ganier kommt die Dream Pure aber gut in Frage!
Alles in allem ähnelt sie der Garnier BB Cream mit Matt Effekt schon sehr. Preislich ist sie jedoch mit 8,85€ für 30ml etwas teurer als die Garnier mit 40ml. 
Ich kann Sie Euch auf jedenfall empfehlen.  


Liebe Grüße


EDIT

Ich habe die BB-Cream nun mehrere Tage gestestet und musste abbrechen!
Es bildeten sich Unterlagerungen auf meinen Wangen. Ein eindeutiges Zeichen bei mir, dass etwas komedogen wirkt. Da ich meine Gesichtspflege auch nicht gewechselt habe, kann ich mit Sicherheit sagen das es an der BB-Cream liegt. Außerdem wurden meine kleinen Unreinheiten deutlich erkennbar und es brodelte unter der Haut sichtlich.
Die Dream Pure wirkt bei mir also (entgegen des Herstellerversprechen) porenverstopfend, sprich komedogen!!!
ungeschminkt vorher
ungeschminkt nach 4 Tagen


Ich denke das Ergebnis spricht für sich :-((

Wie fällt Euer test bisher aus?

Kommentare:

Paperdreams hat gesagt…

Habe mir die BB Cream gestern gekauft und bin bisher ganz zufrieden. Vor allen Dingen weil Maybelline endlich mal an die Blassnase unter uns gedacht hat :D Bisher kann ich alles, was du geschrieben hast unterschreiben, hoffe, dass das auch alles so bleibt! :)

LG
Marie

Sabsi hat gesagt…

Bin auf deinen Blog gestoßen und hab mich gleich mal fest gelesen: hübscher Blog und tolle Reviews! <3 Weiter so! ;)

XOXO Sabsi
http://world-of-sabsi.blogspot.de/

Lucky Lumberjackie hat gesagt…

Ich habe diese BB Cream auch und finde sie perfekt. Sie ist mir mit MAC NW10 leicht zu dunkel,aber der Unterschied ist nicht zu dramatisch. Sie ist super für den Sommer,wenn man wirklich kein schweres Make Up tragen kann, selbst bei fettiger / unreiner Haut. Die Deckkraft ist erstaunlich gut. Für Hautrötungen benutze ich darüber noch den Nude Magique BB Puder von L'Oreal für stärkere Deckkraft. Zum Schluss kommt dann noch von Jade Fit Me ein Puder drauf für ein natürlich glowiges Finish und selbst ich mit meiner fettigen, unreinen und ultra grobporigen Haut kriege ein richtig schönes Finish hin. Hatte null Erwartungen an die BB Cream. Aber sie verstopft nicht die Poren und meine Haut wurde echt besser. Also ich bin super zufrieden und ich bin wirklich seeeeehr kritisch. Leider ist die Creme bei uns schon wieder ausverkauft.Hoffentlich kein Dauerzustand. Aber da Jade auch mal an die wirklich Hellhäutigen gedacht hat, wird das Zeug wohl regelmäßig ausverkauft sein. Ich finde jedoch, dass die Creme nicht übermäßig lange Öl absorbiert, dafür verrutscht sie aber nicht bzw. nur ganze wenig und mit den beiden Pudern drüber sieht man auch nach 10 Stunden nix von meinen Poren. Das schafft nicht mal das MAC Studio Fix Fluid. Also ich finde das Zeug echt gut. Leider ist die Creme als alleinige Pflege zu wenig. Ich mache drunter noch ne Feuchtigkeitscreme. Aber ich bin auch "schon" 27. Bei ganz junger Haut geht's vielleicht auch so.

Anonym hat gesagt…

Also ich muss sagen, ich bin mit der BB Cream von Maybeline echt zufrieden. Ich hatte es nie gewagt Make-Up für die Schule aufzutragen, weil das leicht übertrieben wirkt. Aber diese BB Cream ist echt cool, sie deckt all das ab was sie soll und die Haut sieht trotzdem fast ungeschminkt aus und sie fühlt sich auch so an. Bei mir verstopft auch nichts. Vielleicht hast du ja gerade nach 4 Tagen BB Cream Benutzung deine Regel bekommen, ich bekomm dann auch leicht unreinere Haut, wär nur so ne Idee. Ansonsten echt schöner Blog. Weiter so!
Alles Liebe
Lilly

Anonym hat gesagt…

Aber gute Inhaltsstoffe hat sie nicht. Da sind zb auch Dimeticone enthalten, die nicht gut sind

apoundofluck hat gesagt…

Die BB Cream ist ja die reinste Silikonbombe (wie die meisten Foundations), wenn ich mir die INCI so angucke :/

Anonym hat gesagt…

Von der Versprochenen Deckkraft bin ich sehr enttäuscht . Zudem habe ich das Gefühl, dass meine Haut noch unreiner wird. Geht es noch jemandem so?

Anonym hat gesagt…

Also, die Unreinheiten kann ich mir nur so erklären: Die BB Cream enthält Salicylsäure (2%), welche in chemischen Peelings zu finden ist. Ich denke, diese BB Cream dürfte wie ein BHA Peeling wirken, das heißt, dass sie fettlösliche Inhaltsstoffe hat, die den Talk aus den Poren schafft und somit kommt es in den ersten paar Wochen zu einer Verschlimmerung der Haut. Ich nehme seit fast einem Monat ein solches BHA Peeling mit 2% Salicylsäure und bei mir hat sich die Haut nach ca. einer Woche verschlimmert. Nun bin ich in Woche 4, die Pickel heilen ab und meine schwarzen Mitesser, die ich bisher um die Nase hatte, sind fast vollständig weg. Auch die Poren an der Wangenpartie haben sich "verkleinert" (d.h. dass wohl kein bzw. weniger Talk drinnen ist als wie zuvor).
Ich würde euch raten die ersten paar Wochen durchzubeißen und zu schauen, ob nach ca. 4 Wochen eine Besserung eures Hautbildes eintritt :-)

LG Ines

MissKaty hat gesagt…

Hm, eben war ich noch begeistert und nach dem EDIT sind alle Hoffnungen dahin geschmolzen :D
Ich denke, jeder muss sich einfach seine eigene Meinung bilden. Aber das Ergebnis nach vier Tagen spricht wirklich für sich...oder besser gesagt, gegen sich xD

LG :)
http://uncensored-beautystuff.blogspot.de/

Anonym hat gesagt…

Das schaut eher nach dem "BHA Purging" aus. Das ist ne Anfangsverschlechterung des Hautbildes bei Salizylsäureprodukten. Kann ein paar Wochen dauern, aber danach sind die Poren echt freigeputzt.
Ich nutze 2% BHA solo (Paulas Choice) seit ein paar Wochen und meine unreine Haut wurde erstmal richtig schlecht, und jetzt ist sie Babypopozart

LG Chrissi

kodor jeais hat gesagt…

Die BB Cream ist ja die reinste Silikonbombe (wie die meisten Foundations), wenn ich mir die INCI so angucke :/

www.elso9.com

slvrblck hat gesagt…

Ich bin durch dich auf die BB Cream aufmerksam geworden, wenn auch etwas später :D Jedenfalls hab ich sie mir heute geholt und ich hoffe dass meine Haut sie vertragen wird und dass ich diesmal nicht wieder umsonst Geld verschwendet habe :-(

Anonym hat gesagt…

Hallo ihr Lieben!
Ich bin neulich auch auf diese bb-cream gestoßen und hab mich entschieden sie einfach mal zu testen..
Mein Fazit nach einer Woche war:
Oh nein, ich seh aus wie ein streuselkuchen.. Aber ich hab tapfer durchgehalten und heute, also 2 wochen später, erkenne ich eine absolute und deutliche Verbesserung meiner Haut... Kleine Pusteln und Pickel sind komplett verschwunden und die größeren sind am abheilen, selbst die poren wirken feiner. Auch beim abtasten der Haut kann ich keine neuen knubbel erkennen. Ich muss dazu sagen, dass ich bissher immer Probleme mit akne und Mitessern hatte und keines der beautyprodukte, die verbesserung versprachen, geholfen haben. Mit dieser bb-cream kann ich endlich ein bisschen aufatmen :)
Noch etwas: am besten kombiniert man sie mit dem puder von Manhattan (2 in 1 perfekt teint), da es bei öliger oder fettiger haut, vor allem im sommer, zu einem ungewollt fettigem aussehen kommt.
Also ich bin wirklich zufrieden mit meiner wahl, aber es kommt auch immer auf den persönlichen hauttyp an. Also mädels: durchhalten, wenn es picklig wird, das Ergebnis danach ist umso perfekter :)

Anonym hat gesagt…

Schade, dass du so ein vorschnelles Urteil bzgl. der Komedogenität gefällt hast. Wahrscheinlicher ist, dass du einen oder mehrere Inhaltsstoffe nicht verträgst oder eine Anfangsverschlechterung wegen der Salizylsäure hattest.

Anonym hat gesagt…

Ich habe mir die BB-cremé letzte Woche gekauft und bin hell auf begeistert und zufrieden damit. Dazu muss man aber sagen das ich fast keine Pickel habe und das bei Mädchen mit mehreren anders ausfällt als bei mir
Ich habe mit der BB-cremé auch endlich angemessenes make up für den täglichen Gebrauch und insbesonders für die Schule gefunden.
Fazit: ich werde mich davon nicht mehr trennen :)

Beautyrausch hat gesagt…

Hallo,
vorschnell ist es meiner Meinung nach nicht. Ich hab schon viele Dinge ausprobiert und wenn ich nach so kurzer Zeit so heftig reagiere dann ist das Produkt einfach nichts für mich. Aber ist doch super wenn es bei dir funktioniert :-)
Liebste Grüße

Beautyrausch hat gesagt…

Hallo,
na das hört sich doch gut an! Wenn es so super bei dir klappt würde ich auch an deiner Stelle dabei bleiben! Wie gesagt jede Haut ist halt anderst :-)
Liebe Grüße

Das könnte Dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...