Montag, 17. März 2014

Essie "Fiji" 2014 - Pastell Kollektion

Hallo Zusammen,

was erspähten meine Augen im dm Essie-Regal denn da.
Den von Essie als heller, rosé-farbener Nagellack beschriebener "Fiji"  – so zart und anschmiegsam wie eine Seidenbluse auf nackter Haut. 
Das ist doch mal ne Ansprache :-) 
Vorweg - Bei diesem Fiji Lack handelt es sich wohl nicht um eine Re-Edition aus dem Jahr 2013. Ich habe zwar den "alten" Fiji  nicht in meinem Schatzkästchen, aber habe auf einigen Bildern schon gesehen, das dieser hier mehr ins rosane geht. Der 2013 war doch etwas cremiger - leicht beige Nude.
Preis: 7,95€ im dm-Markt

Der Auftrag

Ich muss zugeben, dieser Nagellack enttäuscht mich etwas. Er trocknet zwar super schnell. Sogar schneller als meine anderen Essie Lacke, aber er bildet leider Streifen.
ich habe extra den Essie Unterlack verwendet um Streifenbildung durch Unebenheiten auf der Nagelplatte zu vermeiden. Außerdem habe ich versucht 2 dünne Schichten aufzutragen damit er besser hält. Doch bei inigen Nägeln wurde er etwas streifig. Ich weiß also nicht genau woran es liegt, denn bei den anderen hatte ich es bisher noch nicht in dieser Form. Die Haltbarkeit finde ich auch nicht ganz so gut.
Komisch- denn obwohl ich die zwei dünne Schichten gut durchgetrocknet habe, splittert er schon nach 2 Tagen am Nagelrand :-(
Vlt. benötigt er wirklich einen 3. Auftrag um die Streifen und die Haltbarkeit zu verbessern !? 


Trotzdem -  die Farbe ist wunderschön und für den Frühling einfach ideal. 
Könnte ihn mir auch gut in Kombination mit "Mint Candy Apple" vorstellen.



Sonnige Grüße

Kommentare:

Denise B. hat gesagt…

Ich habe Fiji auch und bei mir sieht er nach einer Schicht auch so aus. Ich finde man sollte lieber zwei tragen. :)

Smoothie hat gesagt…

Hi Denise, das auf dem Foto sind schon 2 Schichten ;-) Werde das nächste mal 3 versuchen :-D

Das könnte Dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...